Datenschutzpolitik

In diesem Dokument werden die Grundsätze für die Verarbeitung und den Schutz der personenbezogenen Daten potenzieller und bestehender Geschäftspartner (insbesondere Kunden und Lieferanten) von Nordprim sp. z o.o., im Folgenden als Datenverantwortlicher bezeichnet, dargelegt.

I. Begriffsbestimmungen

  1. Cookies - sind IT-Daten, insbesondere kleine Textdateien, die auf den Geräten gespeichert werden, die der Nutzer für den Zugriff auf die Website verwendet.
  2. Website - bezeichnet eine Website, die dem Verwalter gehört.
  3. Gerät - bezeichnet ein elektronisches Gerät, über das der Nutzer auf die Website zugreift.
  4. Nutzer - bezeichnet eine Person, die die auf den Webseiten des Verwalters verfügbaren Inhalte und Funktionalitäten nutzt oder für die in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen und dem Gesetz elektronische Dienstleistungen erbracht werden können oder mit der ein Vertrag über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen geschlossen werden kann.

II. Inhaber der Daten

Nordprim sp. z o.o.,

III. Rechtsgrundlage

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten wendet der Verwalter die in den geltenden Rechtsvorschriften festgelegten Grundsätze an, insbesondere das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 und die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ("DSGVO"). 

IV. Zwecke der Datenverarbeitung und Aufbewahrungsfrist

Der Verwalter verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich zum Zweck der Kunden-/Lieferantenakquise, der Angebots-, Auftrags-/Vertragsabwicklung und des After-Sales-Prozesses für die angebotenen Waren und Dienstleistungen sowie zum Zweck der Zusendung personalisierter Geschäftsinformationen, und zwar insbesondere für:

  • die Einrichtung eines Kontos auf der Website
  • die persönliche Kontaktaufnahme mit Ihnen, per Telefon oder E-Mail
  • die Zusendung von bestellten Informationen, Werbematerialien und Angeboten
  • zur Abwicklung einer Bestellung/eines Vertrages
  • für die Bearbeitung von Serviceanfragen oder Beschwerden
  • Kundendienst
  • die gegebenenfalls erforderliche Prüfung von Reklamationen
  • die Anpassung der Website an die Bedürfnisse der Nutzer
  • die Erstellung von Berichten und Analysen über die Funktionalität der Websites, einschließlich der Abrufstatistiken

Die Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der für die Erfüllung der Verträge, einschließlich der Erbringung von Wartungsleistungen (Garantie und Nachgarantie), erforderlich ist. Nach diesem Zeitraum werden die Daten ausschließlich für die Beantragung und den Versand von personalisierten Werbeinformationen gespeichert.

V. Umfang und Art der Datenspeicherung

Der Verwalter erhebt personenbezogene Daten im Rahmen der Kunden-/Lieferantenakquise, der Angebotserstellung, der Auftrags-/Vertragsabwicklung und des Kundendienstes für die angebotenen Waren und Dienstleistungen. Der Verwalter sammelt unter anderem folgende Daten: Vor- und Nachname der natürlichen Person (einschließlich derjenigen, die ein Unternehmen betreiben), ihre Adresse, die Umsatzsteuer-ID, den Namen der Kontaktperson im Unternehmen, ihre Position, Abteilung, E-Mail und Telefon, und im Falle der Nutzung der Internetdienste des Verwalters auch die IP-Adresse des vom Nutzer verwendeten Geräts. Die Daten werden vom Verwalter in einem Format gespeichert, das ihre Übermittlung ermöglicht. 

Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, aber notwendig für die Nutzung ausgewählter Funktionalitäten der Websites und für die Zusendung von Angeboten, die Ausführung von Bestellungen, Verträgen, Wartungs- und Installationsleistungen usw.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte oder Unternehmen findet nicht statt, es sei denn, die Daten sind für die ordnungsgemäße Abwicklung des Vertrages, die Bearbeitung von Reklamationen oder Reparaturen im Rahmen der Garantie oder Gewährleistung oder die Zusendung des Katalogs auf dem Postweg erforderlich. Dies gilt insbesondere für Versand-, Speditions-, Kurier-, Installations- und Serviceunternehmen.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte oder Unternehmen findet nicht statt, es sei denn, die Daten sind für die ordnungsgemäße Abwicklung des Vertrages, die Bearbeitung von Reklamationen oder Reparaturen im Rahmen der Garantie oder Gewährleistung oder die Zusendung des Katalogs auf dem Postweg erforderlich. Dies gilt insbesondere für Versand-, Speditions-, Kurier-, Installations- und Serviceunternehmen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt ferner, dass er die Speicherung und/oder Verarbeitung der in der Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung an Einrichtungen überträgt, die dem Verwalter unter anderem Hosting-Dienste, Marketing.

VI. Automatisch erfasste Daten

Der Administrator teilt mit, dass bei der Nutzung der ihm gehörenden Websites auch automatisch Daten erhoben werden. Diese Daten können durch Cookies und durch das automatisierte Marketingsystem gesammelt werden.

Der Verwalter teilt mit, dass ab dem Zeitpunkt der Verbindung des Nutzers mit der Website in den Systemprotokollen der Website u. a. Informationen über die IP-Nummer und den Typ des Endgeräts des Nutzers, von dem aus er sich mit der Website verbindet, erscheinen. Der Verwalter teilt mit, dass er in Übereinstimmung mit dem Gesetz auch Daten verarbeitet, die u. a. Folgendes betreffen. IP-Nummer und Typ des Endgeräts des Nutzers, sowie die Zeit der Verbindung des Nutzers mit der Website und andere Nutzungsdaten über die Aktivität des Nutzers auf der Website. Die beschriebenen Daten werden zu technischen Zwecken verarbeitet, um die Website an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen und um allgemeine statistische Informationen über das Funktionieren der Website zu sammeln.

Der Administrator verwendet Cookies für:

    1. Konfiguration der Dienste
      • die Anpassung des Inhalts der Website an die Präferenzen der Nutzer und die Optimierung der Nutzung der Websites der Website
      • die Erkennung des Geräts eines Nutzers der Website und seines Standorts und die entsprechende Anzeige der Website, angepasst an seine individuellen Bedürfnisse;
      • Speicherung der vom Benutzer gewählten Einstellungen und Personalisierung der Benutzeroberfläche, z. B. im Hinblick auf die gewählte Sprache oder die Region, aus der der Benutzer stammt,
      • Speicherung der Historie der besuchten Seiten auf der Website, um Inhalte zu empfehlen
    2. Ausführung von Prozessen, die für die volle Funktionsfähigkeit von Websites erforderlich sind
      • Anpassung des Inhalts der Seiten der Website an die Präferenzen der Nutzer und Optimierung der Nutzung der Seiten der Website. Diese Dateien ermöglichen es insbesondere, die grundlegenden Parameter des Geräts eines Nutzers zu erkennen und ihm eine an seine individuellen Bedürfnisse angepasste Website anzuzeigen; 
    3. Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Website
    4. Darstellung von Multimedia-Inhalten auf der Website, die von der externen Website www.youtube.com heruntergeladen werden [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA]
    5. die Erfassung allgemeiner und anonymer statistischer Daten durch die Google-Analytics-Tools [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA]
    6. die Nutzung interaktiver Funktionen zur Popularisierung der Website über das soziale Netzwerk Facebook.com [Cookie-Administrator: Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder Facebook Ireland mit Sitz in Irland]
    7. Profilierung von Werbeinhalten nach den Interessen der Dienstnutzer

Der Nutzer kann selbständig und jederzeit die Einstellungen bezüglich der Zugänglichkeit seines Standorts und der Cookies ändern, indem er die Bedingungen für die Speicherung von und den Zugriff auf Cookies auf dem Gerät des Nutzers festlegt. Der Nutzer kann die im vorstehenden Satz genannten Einstellungen über die Einstellungen seines Internetbrowsers ändern. Diese Einstellungen können insbesondere dahingehend geändert werden, dass die automatische Behandlung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers blockiert wird oder dass jedes Mal über ihre Platzierung auf dem Gerät des Nutzers informiert wird. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Methoden der Verwendung von Cookies sind in den Einstellungen Ihrer Software (Webbrowser) verfügbar.

Der Nutzer kann Cookies jederzeit über die verfügbaren Funktionen des von ihm verwendeten Internetbrowsers löschen. Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann einige der auf der Website verfügbaren Funktionalitäten beeinträchtigen.

VII. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit


Jede Person, deren personenbezogene Daten erhoben werden, kann von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Folgendes verlangen:

  • Zugang zu seinen personenbezogenen Daten
  • die Berichtigung der personenbezogenen Daten
  • die Löschung der personenbezogenen Daten
  • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Einspruch gegen die Verarbeitung
  • die Übermittlung personenbezogener Daten

Darüber hinaus kann jede Person, deren personenbezogene Daten erfasst werden, der Verarbeitung personenbezogener Daten und insbesondere dem Profiling der Nutzer der Websites widersprechen. Um die oben genannten Rechte auszuüben, muss der Verwalter per E-Mail kontaktiert werden: biuro@nordprim.eu. Der Verwalter kommt dem Antrag der Person, deren Daten erhoben werden, innerhalb einer Frist von bis zu 30 Tagen nach. Diese Frist kann in begründeten Fällen auf 90 Tage verlängert werden. Es ist jedoch zu bedenken, dass die Löschung, Einschränkung, Übertragung und der Widerspruch gegen die Verarbeitung von Daten die erbrachten Dienstleistungen beeinträchtigen und dazu führen können, dass sie nicht mehr erbracht werden können. Dies gilt insbesondere nicht für Verpflichtungen, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften, u. a. zur Geltendmachung von Ansprüchen, eingegangen wurden.

ordert der für die Verarbeitung Verantwortliche die Zustimmung zur Zusendung kommerzieller Informationen per E-Mail an, hat die Person, die ihre Zustimmung erteilt hat, das Recht, diese zurückzuziehen. Dazu klickt man auf den Link zum Widerruf der Einwilligung, der sich im Inhalt der kommerziellen Informationen befindet, oder schickt eine E-Mail mit der Mitteilung über den Widerruf der Einwilligung an die E-Mail-Adresse biuro@nordprim.eu.

VIII. Sicherheit der Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, dass er alle Anstrengungen unternimmt, um ein hohes Maß an Sicherheit bei der Datenverarbeitung für die Kunden zu gewährleisten. Etwaige Vorfälle, die die Sicherheit der Datenverarbeitung betreffen, sind an die E-Mail-Adresse biuro@nordprim.eu zu melden.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, dass er die Speicherung und/oder Verarbeitung der in der Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung an Unternehmen überträgt, die für den Verwalter unter anderem Hosting-, automatisierte Marketing- und Nachrichtenoptimierungsdienste im Rahmen der Internetdienste des Verwalters erbringen, sowie im Falle der Bearbeitung einer Bestellung/eines Vertrags, einer Reklamation oder einer Serviceanfrage: Versand-, Speditions-, Kurier-, Installations-, Serviceunternehmen usw. 

IX. Schlussbestimmungen

ede Person, deren personenbezogene Daten vom Verwalter erfasst werden, hat das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Meinung ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die geltenden Bestimmungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten verstößt: das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten oder die allgemeine Datenschutzverordnung.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung durch Veröffentlichung einer neuen Datenschutzerklärung auf dieser Website zu ändern.

×

Wesentliche Cookies

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden. Sie werden beispielsweise verwendet, um den Inhalt des Warenkorbs des Benutzers zu pflegen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese C

Immer aktiv

Analytische Cookies

Mit diesen Cookies können Sie Besuche und Verkehrsquellen zählen. Dank dieser Dateien ist bekannt, welche Seiten beliebter sind und wie die Website-Besucher navigieren. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind anonym.